Skip to main content
Webseite des Schachvereins Neu-Isenburg

Jugendliga


Hallo,

unsere Jungs konnten den Platz in der Tabellenmitte souverän verteidigen.

Die Schlappe vom Vormittag konnten sie gegen Frankfurt Nord mit einem 7,5 zu 0,5 ausbügeln.

Dabei hat ihnen der designierte Jugendwart ordentlich Glück gebracht. (Gruß an Christopher; hihi).

Kiran, das Gambit, bei dem man zwei Türme verliert und dennoch gewinnt, musst du mir unbedingt beibringen 😊.

Mika, hat leider in der Aufregung wegen eines Remis aufgrund Stellungswiederholung etwas die Nerven verloren und zu früh dem Remis zugestimmt.

Roman, Hamza, Oskar haben ihre errungenen Vorteile sauber zuende gespielt. Top!

 

Alle fünf haben gezeigt, dass sie ordentlich was gelernt haben und mit Spass und guten Ideen die nächsten Schritte angehen können.

Freut mich echt!

 

Hier jetzt noch die Abschlußtabelle, die Einzelergebnisse und die Top-Scorer aus Isenburger Sicht.

Einen Dank an alle Spieler, Eltern, Trainer und sonstigen Daumendrücker.

Schönes Wochenende.

 

#

Mannschaft

1

2

3

4

5

6

7

8

9

Sp.

MP

BP

1

Sabt Frankfurter TV 1860 1

**

2.5
4.0

2.5
3.5

2.0
3.0

4.0
4.0

4.0
4.0

1.5
2.0

3.0
4.0

3.0
4.0

16

28

51.0

2

SK Bad Homburg 1927 2

1.5
0.0

**

3.0
4.0

4.0
3.0

1.0
2.5

3.0
1.0

2.0
3.0

4.0
1.0

4.0
4.0

16

21

41.0

3

SC Bad Nauheim 1

1.5
0.5

1.0
0.0

**

2.0
1.5

4.0
3.5

2.0
3.0

3.0
3.5

3.5
4.0

4.0
4.0

16

20

41.0

4

SV Oberursel 1

2.0
1.0

0.0
1.0

2.0
2.5

**

1.5
1.0

3.0
2.0

2.0
3.0

4.0
4.0

4.0
4.0

16

18

37.0

5

SV 1926 Neu-Isenburg 1

0.0
0.0

3.0
1.5

0.0
0.5

2.5
3.0

**

0.0
0.0

3.0
3.0

3.5
4.0

4.0
4.0

16

18

32.0

6

SK Bad Homburg 1927 1

0.0
0.0

1.0
3.0

2.0
1.0

1.0
2.0

4.0
4.0

**

1.0
1.0

2.5
1.5

4.0
4.0

16

14

32.0

7

SK Bad Homburg 1927 3

2.5
2.0

2.0
1.0

1.0
0.5

2.0
1.0

1.0
1.0

3.0
3.0

**

2.0
0.5

4.0
3.5

16

14

30.0

8

SV Frankfurt Nord 1926 1

1.0
0.0

0.0
3.0

0.5
0.0

0.0
0.0

0.5
0.0

1.5
2.5

2.0
3.5

**

3.0
2.0

16

10

19.5

9

SV 1926 Fechenheim 1

1.0
0.0

0.0
0.0

0.0
0.0

0.0
0.0

0.0
0.0

0.0
0.0

0.0
0.5

1.0
2.0

**

16

1

4.5

 

 

 

 

SV 1926 Neu-Isenburg 1

-

Sabt Frankfurter TV 1860 1

0:4

 

Bud, Mika

-

Stoianov, Naoki

0:1

Honka, Roman

-

Hovhannisyan, Grigor

0:1

Inan, Hamza

-

Misiuk, Lev

0:1

Kintrup, Kiran Adil

-

Nardi, Flavio

0:1

 

Sabt Frankfurter TV 1860 1

-

SV 1926 Neu-Isenburg 1

4:0

 

Stoianov, Naoki

-

Bud, Mika

1:0

Hovhannisyan, Grigor

-

Honka, Roman

1:0

Nardi, Flavio

-

Inan, Hamza

1:0

Misiuk, Lev

-

Kintrup, Kiran Adil

1:0

 

SV Frankfurt Nord 1926 1

-

SV 1926 Neu-Isenburg 1

0,5:3,5

 

Abelev, Elias

-

Bud, Mika

½:½

Lin, Marco Yifan

-

Honka, Roman

0:1

Meier, Nikolai

-

Inan, Hamza

0:1

Baumann, Jost

-

Kintrup, Kiran Adil

0:1

 

SV 1926 Neu-Isenburg 1

-

SV Frankfurt Nord 1926 1

4:0

 

Bud, Mika

-

Abelev, Elias

1:0

Honka, Roman

-

Lin, Marco Yifan

1:0

Kintrup, Kiran Adil

-

Meier, Nikolai

1:0

Helm, Oskar

-

Baumann, Jost

1:0

 

#

Name

Verein

DWZ

Punkte

Spiele

%

7

Inan, Hamza

SV 1926 Neu-Isenburg 1

804

7,5

14

54

10

Kintrup, Kiran Adil

SV 1926 Neu-Isenburg 1

741

7

15

47

16

Bud, Mika

SV 1926 Neu-Isenburg 1

932

6

12

50

22

Honka, Roman

SV 1926 Neu-Isenburg 1

 

5

10

50

36

Lechiguero, Etienne

SV 1926 Neu-Isenburg 1

 

3,5

8

44

41

Helm, Oskar

SV 1926 Neu-Isenburg 1

 

2

2

100

54

Glusnevs, Frank

SV 1926 Neu-Isenburg 1

786

1

1

100

72

Kintrup, Dilara Zeliha

SV 1926 Neu-Isenburg 1

 

0

2

0

 

Jugendschach-Stadtmeisterschaft 2023


Nachdem sich am 25.11.23  z e h n  Schüler gemeldet haben,

wurden fünf Runden der Jugendschach-Stadtmeisterschaft ausgetragen. Das Turnier verlief äußerst spannend und nach dem Wechselbad der Gefühle gewann Emir  I n a n den Titel Stadtmeister U18 2023 und erhielt dafür den Pokal der Stadt Neu-Isenburg.

Er erreichte ,wie der Tabellenzweite Philip Redomske,  vier Punkte erhielt aber die bessere Wertungsziffer. Emir verlor in der 3. Runde gegen Philp, der wiederum in der vorletzten Runde gegen Mika Bud seine Partie verlor.

Mika Bud, als bester Teilnehmer der U12 Gruppe holte 3 Punkte und damit den Siegerpokal der Stadt. Punktgleich mit 3 Punkten wurden Etienne Lechiguero und Felix Wagner sowie Hamza Inan. 2,5 Punkte erreichte Frank Gluesnevs, Kiran Kintrup 1,5 und Oskar Helm 1,0 Punkte, sein Bruder Frederik 0 Punkte.

Das Turnier wurde begleitet von Branko Kusic, Christopher Overbeck sowie Robert Heusinger.  Dabei waren auch zeitweise Eltern der Akteure. Allen vielen Dank und noch ein schönes Wochenende.

Gruß R.Heusinger

Schüler- VM


Ergebnisse vom 10.01.23:

Gruppe A :

Dregen - Etienne   0:1 

Da Emir gestern krank war wird die Partie Emir - Ronny für kommenden Dienstag, dem 17.1.23, 19 Uhr angesetzt. Dann wäre die Vorrunde abgeschlossen und an den folgenden drei  Dienstagen wird die Rückrunde ausgetragen.

Die aktuelle Tabelle:

 Etienne          3:0 Punkte

 Dregen          2:2 Punkte

  Emir               1:1

 Ronny            0:3 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ergebnisse  Gruppe B:

 Noel  - Mika        0:1

 Alessio - Hamza  0:1

 Die aktuelle Tabelle:

 Kiran,  Hamza und Mika  =       2:0 Punkte

 Oskar    1:0

 Artur     1:1

 Kian      0:1

 Alessio und Noel mit je  0:3 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die nächste Komplettrunde soll in 14 Tagen, am 25.1.23 erfolgen. Folgende Nachholspiele können eventuell kommenden Mittwoch ausgetragen werden.

Oskar   - Kian

Kian     - Kiran

Artur   - Oskar ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

R. Heusinger

 

Jugendarbeit

 

Kinder &  Jugendtraining ist Montags von 17:00 -18:00 Uhr


Spieltag in der Jugendliga am : 10.12.22


Gegner waren die Mannschaft von Sabt. Frankfurter TV.   Im ersten Wettkampf spielten:


Brett 1          Lechiguero, Etienne     0    
         2          Bud, Mika                    1

         3.         Bovet, Dregen             0    

                    Gegner war unser Mitglied Felix Wagner, der in Frankfurt in dem Team spielt

        4.         Kintrup, Kiran             0        

                                 

Ergebnis:  1:3


Im zweiten Werttkampf


Brett 1.         Lechiguero, Etienne      0

         2.         Bud, Mika                 remis

         3.         Fanizoveitschi,Ronny    1   = Gegner war Felix Wagner

         4.         Inan, Hamza                 0    

                                 

Ergebnis : 1,5:2,5